Lösung

Eine Vielzahl an Hinweisen lassen vermuten , dass Handy, WLan, Sendemasten, Starkstromleitungen usw. sich ungünstig auf das Wohlbefinden des Menschen auswirken. Betroffene berichten z. B. von Schlafstörungen und anderen gesundheitlichen Beeinträchtigungen.

Es gibt mittlerweile eine Reihe von Lösungsansätzen auf dem Markt welche mehr oder weniger den schädigenden Einflüssen von Elektrosmog, geopathischen Belastungen (Erdstrahlen, Wasseradern etc.) entgegenwirken sollen.

Ich helfe Ihnen bei der Analyse, Beraten Sie gerne über mögliche Maßnahmen zur Reduzierung der Belastung und liefern maßgeschneiderte Lösungen.

Sie erhalten ein Festpreisangebot für die angefragten Untersuchungen und Messungen.

Als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.